öffentlicher Auftritt



Hochlandfest in Dresden-Weißig
September 2010

Zum diesjährigen Hochlandfest sollte Dale Wilde mit Ihrer Band ein Konzert geben.
Sie war ja von 3 Jahren schon einmal hier.
Die Organisation des Konzerts oblag diesmal komplett der Ortschaft.
(zum vergrößern der Bilder: die Bilder bitte anlicken)


Unser Whisky-Probier-und-Info-Stand auf Katzers Wiese in Weißig.


Prima Wetter - prima Stimmung !
Die Fahnen von Schottland und Irland waren gut sichtbar
am Beginn der Südstraße.


In diesem Jahr erreichen wir erstmalig mit unserem Whisky-Angebot
die Kapazitätsgrenze des Regals in der Markthütte


Neben dem Whisky waren auch die touristischen Druckerzeugnisse von
CALEDONIAN MACBRAYNE und VISIS SCOTLAND sehr beliebt bei den Besuchern.


Um unseren Club-Nachwuchs brauchen wir uns keine Sorgen zu machen,
Jens' Jungs treten auch bereits im Kilt auf und sind mächtig stolz darauf.


Der Kaminabend


Ein unvergessliches Erlebnis: Der Kaminabend bei Jens mit Dale Wilde,
der Band und einigen Club-Mitgliedern.


Neben feinem Essen (danke, Susi) gab es auch verschiedene Single Malts...


... und dann wurden unplugged ganz zwanglos verschiedene Irish und Scottisch Tunes
angestimmt. Einige Bandmitglieder hatten ihre Instrumente mitgebracht - wie hier Michael...


... und dann stimmte Gabriel mit ein. Sensationell. Von diesen Eindrücken können wir lange zehren.

Der Ausflug in die Sächsische Schweiz zur Bastei


Das Konzert ist erst am Abend - bis dahin ist noch viel Zeit und Jens setzt sich vom
Hochlandfest kurz ab, um mit Dale und der Band einen kleinen Auflug zur Bastei zu unternehmen.
Hier ist Dale an der Bastei-Aussicht.


Von hier hat man einen super Blick ins Elbtal...


... durch Felsspalten auf die Schiffe unten im Fluss ...


... sowie auf die umliegenden Felsen des Elbsandsteingebirges.


Das Wetter ist großartig - alles passt perfekt zusammen.

Das Konzert mit Dale Wild & Band im Festzelt.


Am Abend übernimmt dann die Ortschaft die Regie zum Dale-Wilde-Band Konzert im Festzelt des Hochlandfestes.


Der Club durfte an einem Tisch während des Konzertes Eine kleine Auswahl an Single Malts anbieten.


Die Bandmitglieder: Gabriel und Kristijan, Ralf, Michael, Jan.


Leider war nur vergleichsweise wenig Publikum im Zelt, was u.U. am späten Konzertbeginn am Sonntagabend
und an der Kozert-Unterbrechung durch das Feuerwerk und an mangelnder Werbung gelegen haben konnte.
Dales Konzert selbst war wie immer großartig ! Eine musikalische Reise nach Schottland un Irland.
Die Besucher, die so lange im Festzelt geblieben waren, fanden es ganz toll und es gab lange Applaus.



(C) Single Malt Whisky Club Sachsen e.V. - Jens Burkhardt - Webmaster / Fotos: Jens Burkhardt
Benutzung dieses Materials, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Vereins oder des Fotografen.