öffentlicher Auftritt



Whisky-Seminar im Zauberschloss
Dresden-Schönfeld im April 2010

In loser Folge organisiert der Single Malt Whisky Club Sachsen e.V. Whisky-Seminare
im Zauberschloss in Dresden-Schönfeld, die sich immer großer Beliebtheit erfreuen
und die auch immer zeitig ausverkauft sind.
Thema des Abends ist: ENTLANG DES RIVERS SPEY - von der Quelle bis zur Mündung.

(zum vergrößern: Bilder bitte anlicken)


Bevor die Gäste eintreffen, werden die Tische hergerichtet und dekoriert.


Die Vortragstechnik wird eingerichtet und an die Wände kommen themenbezogene Plakate.
Vielen Dank bei dieser Gelegenheit an unsere Sponsoren:
Glenfarclas, Diageo, Visit Scotland, CALMAC und The Gaelic Rings.


Unsere Bühnenausstattung: Neben den Fahnen aus Schottland und der Leinwand
präsentieren wir unser Fass von Glenfarclas.


Während sich die Gäste einfinden, läuft auf der Leinwand das Gaelic Rings-Programm.


Stilleben mit Gläsern: Der erste zu verkostende Malt wird abgefüllt...


... und verteilt: Dalwhinnie, Glenlivet, Glenfarclas und Glen Elgin.
Nochmals herzlichen Dank an unsere Sponsoren: Diageo (Dalwhinnie, Glen Elgin) und Glenfarclas.


Dann gehts los: Jens entführt die Teilnehmer nach Schottland in die Speyside...


... und führt die Teilnehmer in die Techniken des Nosing & Tasting ein.


Ausserdem ist Jens für die Beschreibung der zu verkostenden Malts
und der zugehörigen Destillen zuständig.


Ralf gibt eine Einführung in die Whisky-Arten ...


... und Klaus stellt die wichtigsten Whisky-Regionen vor.


Anschließend nimmt Peter die Teilnehmer mit auf eine Reise durch die Speyside.


Er beginnt an der Quelle bei Dalwhinie, geht über Aviemore und Carbridge den Spey flußabwärts,
vorbei an Grantown, Ballindalloch, Aberlour nach Dufftown in die Nebentäler des Spey
Die Reise findet ihren Abschluss im unteren Spey-Abschnitt mit den Stationen
Rothes, Elgin und der Speymündung in die Nordsee ( Moray Firth ).


Konrad erklärte zum Schluss auf unterhaltsame Art und Weise
anhand einiger Geheimnisse der Herstellung, warum gerade
Single Malt Whisky derart interessant ist, dass wir uns mit diesem edlen Getränk befassen.


Alles in allem war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung,
die -noch mehr als sonst immer- etwas viel länger dauerte als geplant.

Schließlich möchten wir uns noch herzlich bei unseren Gastgebern,
den Magiern im Zauberschloss, für die wie immer hervorragende Betreuung bedanken.



(C) Single Malt Whisky Club Sachsen e.V. - Jens Burkhardt - Webmaster / Fotos: Jens Burkhardt
Benutzung dieses Materials, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Vereins oder des Fotografen.